In Fienchen´s Kajüte fällt der letzte Vorhang

08.08.2019

Am 24. August verabschiedet sich die kleinste Star-Club Bühne aus Haan

Im März 2017 gab es die Ankündigung für ein neues Highlight in der Gartenstadt: "Haan bekommt eine Erlebnisgastronomie mit Küstenfeeling". Klaus Eisner und seine Partnerin Maike Kaiser (heute Maike Thamsen) planten mit ihrer Gaststube Fienchen´s Kajüte ein Lokal mit unterhaltsamen Häppchen abseits der Speisekarte und lieferten ab: Großartige Künstler wie Martin Engelien (Ex-Bassist Klaus Lage Band) waren auf der kleinsten Star-Club Bühne zu Gast, auch Newcomer wie Etienne Eben. Aus der Kajütentür der Küche wurde leckeres "Schnabulierzeugs" serviert, wie es die Chefin seinerzeit humorvoll bezeichnete.

Seit einigen Tagen wird im Netz über die Zukunft von Fienchen´s Kajüte spekuliert. Im Veranstaltungsprogramm hatten die beiden beliebten Gastronomen es bereits angekündigt: Am 24. August fällt in der Schieferhaus-Gaststätte der letzte Vorgang der jetzigen Betreiber. "Wir freuen uns auf eine lange, bewegende Party. Ab 23 Uhr gibt es bei den Getränken Sonderpreise - alles muss weg", laden die beiden ein. Ab dem 1. September soll Thekenchef Chris die Gaststube übernehmen.

 

Archivfoto zur Eröffnung 

 

Versäume kein Angebot mehr aus Deiner Stadt. Unser kostenloser Newsletter versorgt Dich mit allen interessanten Infos zu den Themen Shopping, Sport, Beauty, Mode und vielem mehr …