Der Wochenmarkt in Haan

 Wie in jeder lebhaften Innenstadt finden Sie auch in Haan zwei mal wöchentlich einen schönen und einladenden Wochenmarkt mit vielen tollen und frischen Produkten. Um einen Einblick zu gewinnen, was Sie auf dem Haaner Markt alles finden können, hat anzeiger24.de Ihnen die folgende Zusammenstellung der aktuellen Marktbeschicker in Haan zu präsentieren.  

Textilien und Accessoires Sheikh

Nahe dem Eingang der Marktpassage finden Sie gleich drei Marktstände der Gebrüder Sheikh. Die Markt-Familie verkauft hier bereits seit 15 Jahren modische Accessoires wie Taschen, Handyzubehör, Schals und Schmuck aber auch größere Artikel wie Schuhe oder Taschen. Gerade in den kalten Monaten finden Sie hier passende Textilien zu kleinen Preisen. Das eingespielte Team der Familie Sheikh weiß genau was ihre Kunden suchen und kauft speziell nach dem Geschmack der Kundschaft ein.

Försters Spezialitäten

Der einladende Foodtruck von „Försters Spezialitäten“ ist schon seit Jahren auf dem Haaner Wochenmarkt vertreten. Hier bekommen Sie regelmäßig frische Crepes, Quarkbällchen und Waffeln aber auch herzhafte Snacks wie Reibekuchen sind hier sehr beliebt. Sind Sie bei Ihrem Besuch noch nicht hungrig, schauen Sie in jedem Fall auf einen köstlichen Kaffee vorbei. Denn auch hier werden Ihnen alle Klassiker „aus der Bohne“ geboten – vom einfachen Filterkaffee bis zum Cappuccino.

Blumen Kamp

Seit über 10 Jahren finden Sie Herrn Kamp von Blumen Kamp in Haan. Hier arbeitet der Chef noch selbst. Der Markt-Beschicker ist auf Blumen und Gestecke spezialisiert und dabei tatkräftig von seiner Frau unterstützt. Das ansehnliche Sortiment reicht von Trauer- und Geschenkgestecken bis hin zur klassischen Topfpflanze. 

 

Nussfruchtbar

Ebenfalls auf dem Haaner Wochenmarkt zu finden ist Herr Akhabach mit seinem Stand „Nussfruchtbar“. Hier bekommen Sie regelmäßig getrocknete Früchte, Nüsse, Müslis und viele weitere Köstlichkeiten von Nah und Fern. Die durchweg ungeschwefelten und ungesüßten Waren werden alle von Hand gemacht. Herr Akhabach besucht den Haaner Wochenmarkt seit nunmehr fünf Jahren und kann nur positives zum Haaner Wochenmarkt sagen. „Ich komme sehr gerne her. Die Entwicklung des Marktes ist durchaus positiv. Das spiegelt sich in der Kaufkraft und dem rasant wachsenden Stammkunden-Stamm des Unternehmers wider.

Landbäckerei Berns

Seit unglaublichen 160 Jahren schon beliefert die Landbäckerei Berns vom Niederrhein ihre Kundschaft mit ihren Produkten. „Bei uns wird noch ganz klassisch nach alter Backkunst und Handarbeit gearbeitet“, erzählt Svenja Berns unserem Hildener Kollegen bei einem Interview. Sie selbst ist jetzt seit knapp drei Jahren in den Familienbetrieb eingestiegen und läutet somit die bereits siebte Generation des Unternehmens ein. Berns ist auf insgesamt 80 Wochenmärkten mit seinen Produkten vertreten. 120 verschiedene Sorten Brot kommen so jede Woche unter die Menschen. 

Dadurch dass bei Berns alle Brote von Hand geknetet werden, können die Herren und Damen in der Backstube einen so dünnen Teig verwenden, der anderswo die Maschinen verkleben würde. Aus diesem Grund bleiben Berns Brote auch länger frisch.

Stahlwaren aus Solingen

Nahe dem Kern des Wochenmarktes findet sich der Stahlwaren Händler Herr Grawunder. Mit dabei: Sein Sortiment an Solinger Stahlwaren, welche dem Städtchen zu internationaler Bekanntheit verholfen hat. Hier shoppen die Marktbesucher seit über 27 Jahren schon Messer und Küchenzubehöre. Nahezu alles was Ihnen in der Küche fehlt, hat Herr Grawunder auf Lager – oder kann es Ihnen in kürzester Zeit besorgen. Der Stand „Stahlwaren aus Solingen“ ist jeden Mittwoch in Haan vertreten. Außerdem betreibt der Selbstständige einen Online-Shop, um seine Waren auch außerhalb von Haan an den Mann/die Frau zu bringen. 

Metzgerei Jacobs

Im Jahre 1898 wurde die Metzgerei Jacobs in Solingen gegründet. Somit zählt die Traditionsmetzgerei zu Solingens ältester Fleischerei überhaupt. Seitdem hat sich viel getan, nicht nur im Business sondern auch an der Qualität des Fleischs. Auf dem Haaner Wochenmarkt findet man das eingespielte Team seit 1974 – fast ohne Unterbrechungen. „Die Haaner kennen uns und wissen was sie an uns und unseren Waren haben.“ erzählt uns Herr Jacobs. Er und seine Frau führen das Unternehmen gemeinsam und haben zu Ihren Kunden einen sehr persönlichen Draht.

Oliven und Feinkost Bramers

„Feinkost vom Feinsten“ - So steht es auf dem Zeltstoff des einladenden Marktstandes, welcher Ihnen bereits aus der Ferne ins Auge springt. Die hier zu kaufenden Oliven, Cremes und Leckereien sehen so gut aus, man möchte am liebsten den ganzen Tag hier verbringen und sich durchfuttern. Feinkost Bramers besucht den Haaner Markt seit über 12 Jahren und beschäftigt mehr als 15 Mitarbeiter. Das Unternehmen ist mit dem Wochenmarkt sehr zufrieden und freut sich eine breite Masse an Haanern zu ihren Stammkunden zählen zu dürfen. 

 

Fachwerk Stand

Staubsauger der Firma Fachwerk haben einen ganz besonderen Stellenwert bei der Kundschaft. Sie sind dank ihrem Design platzsparend, praktisch und unabhängig von allem anderen: Zuverlässig. Das Ehepaar Tusch und ihren Fachwerk-Stand kennt der Wochenmarktbesucher bereits seit über 10 Jahren, denn so lange erfahren Sie hier bereits Service und Beratung. Ist Ihr altes Gerät defekt? Kein Problem. Hier wird Ihnen geholfen, sei es mit einer Reparatur oder einem gebrauchten „Neuen“.

Metzgerei Plüming

Die Metzgerei Plüming kennt man auf vielen Märkten im Kreis Mettmann – so auch auf dem Haaner Wochenmarkt. Das Familien-Unternehmen wurde 1972 gegründet. Heute wird das Unternehmen von den beiden Söhnen der Gründer geführt. „Besonders begehrt ist hier neben der Vielzahl an Bergischen Würsten unser Traditionsschinken.“ Erklärt der Meister persönlich. „Die meisten unserer Produkte stammen aus eigener Herstellung – somit können wir immer für eine hervorragende Qualität sorgen“.

Eichhorn GmbH

„Ich habe immer die Omas im Kopf“ erzählt uns Frau Eichhorn auf dem Haaner Wochenmarkt. Die aufgeweckte Verkäuferin ist bei ihren Kunden mehr als beliebt und wird von vielen nur „Mausi“ genannt. „Mein Mann und ich kommen bereits seit 35 Jahren hier her und da er mich immer Mausi nennt, hat sich das wohl irgendwie bei meinen Kollegen hier durchgesetzt.“ Lacht sie.

Die ältere Generation die durch Frau Eichhorns Waren angesprochen wird kommt sehr gerne her. Hier nimmt man sich noch Zeit – hier wird man noch beraten. „Viele meiner Kunden kommen auch einfach nur zum quatschen vorbei, das finde ich sehr schön“ führt Frau Eichhorn weiter aus und die Rentnerinnen und Rentner freuen sich über die lockeren Gespräche. Aktuell ist das Unternehmen dabei sein Sortiment dahingehend zu erweitern, dass auch für die jüngeren etwas tolles zu finden ist. Hierfür wird aktuell auch ein Online-Shop aufgebaut.

KaasKoning

In den 1940er Jahren gründete der Holländer Driek van Kaathoven den Familienbetrieb für Käsespezialitäten. Seitdem sind viele Jahre vergangen und das Unternehmen blickt auf über 70 Jahre Erfolg zurück. Heute reicht das große Sortiment vom klassischen Jung-Gouda bis hin zu exklusiven Spezialitäten. Über die Jahre hat KaasKoning seine Käsesorten immer wieder verbessert und optimiert bis er zu dem Käse wurde, den die kaufbegeisterten Haaner so mögen und lieben. Der Käsewagen von KaasKoning ist nicht nur in Haan vertreten. Sie finden das aufgeweckte Team in Holland, Belgien und natürlich deutschland auf unzähligen Märkten. Mann kann also sagen das Sie KaasKoning immer in Ihrer Nähe finden können.

Obst und Gemüse Hosten

Obst & Gemüse Hosten ist ein Unternehmen aus Düsseldorf welches den Haaner Markt seit knapp 20 Jahren besucht. Früher, bevor der Markt an seinen aktuellen Standort umgezogen ist verkaufte das Team von Hosten hier auch Blumen und Gestecke doch dazu fehlt heute der Platz. Seither ist das Team ausschließlich auf den Verkauf von frischem Obst und Gemüse spezialisiert und kann stolz auf eine lange Erfolgsgeschichte zurückblicken. Der Ansturm der Marktbesucher ebbt hier nur selten ab und die bis zu 6 Verkäufer haben immer gut mit der Bedienung und Beratung zutun. Kommen Sie vorbei und lassen sich von der Frische überzeugen.

Geflügel Conrads

Das Unternehmen Geflügel Conrads gibt es nun seit fast 50 Jahren. In dieser langen Zeit wurden unzählige Hühnchen auf dem Haaner Wochenmarkt gekauft – denn die Ware überzeugt seither. Geflügel Conrads bezieht sein Fleisch ausschließlich von deutschen Höfen. „Es ist ein schweres Geschäft auf dem Markt doch wir kommen gerne hier her“ erzählen uns die netten Damen am Stand. „Uns sind die Haanerinnen und Haaner allesamt ans Herz gewachsen“. 

Der Verkaufsschlager des dynamischen Teams ist das so genannte „Kikok-Mais Hähnchen“, welches hier seit Jahren angeboten wird. Bei der Zucht dieser köstlichen Hühnchen wird komplett vom Gebrauch von Antibiotika abgesehen.

Blumen Becker

„Nahezu alles was Sie hier sehen, stammt aus unserer eigenen Gärtnerei“, erklärt das Ehepaar Becker stolz. Der Blumen- und Pflanzenhandel auf den Haaner Markt bietet Ihnen regelmäßig handgefertigte Gestecke, Topf- und Beetpflanzen und Saisonelle Produkte.

Neben dem Verkauf auf verschiedenen Märkten, bietet das Familienunternehmen ihre Pflanzen regelmäßig auf Deutschlands größter Pflanzenversteigerung an, von wo aus Sie im ganzen Land in den Verkauf großer Ketten gelangen können.

Kulow Fischhandel

Frischen Fisch aus Bremerhaven gefällig? Der Marktbeschicker „Kulow Fischhandel“ auf dem Haaner Wochenmarkt kann Ihnen da garantiert aushelfen. Neben seinen frischen Fischen bietet der engagierte Unternehmen noch schmackhaften Backfisch, Matjes Brötchen, geräucherte Heringe sowie diverse Dips und Eingelegtes an. Hausgemachte Fischfrikadellen gibt es hier ebenfalls im Überfluss. Detlef Kulow ist bereits seit über 25 Jahren im Fischhandel tätig und weiß genau worauf er beim Einkauf für seine Kunden achten – und besorgen muss. In Haan findet man Herr Kulow schon seit 2011.

Crepes-kiste

Der wohl „frischeste“ Beschicker des Haaner Marktes ist die Crepes-Kiste. Reimar Lutz, Betreiber der mobilen Creperie bietet hier neben den süßen Sünden auch noch köstliche Galettes an – die herzhafte Version des Crepe. Diese füllt Reimar Lutz zB mit Schinken, Hartkäse und Gemüse aber der Variationsvielfalt sind hier im Grunde keine Grenzen gesetzt. Hier bekommen Sie auch frisch gebrühten Kaffee. Der Unternehmer stellt selbst einen hohen Anspruch an der Qualität seiner Speisen und verwendet bei der Zubereitung ausschließlich regional gekaufte Bio-Eier sowie Bio-Milch. Übrigens: Sie können die Crepes-Kiste auch für Ihre private oder öffentliche Veranstaltung buchen und Ihre Gäste mit feinen Leckereien überraschen.

Bianca Quast

Miederwaren und Wäsche der Marke Naturana aber auch Bademode und Nachtwäsche bekommt die Frau ab 50 auf dem Haaner Wochenmarkt bei Bianca Quast. Die aufgeschlossene Unternehmerin besucht den Haaner Markt seit nunmehr über 10 Jahren und liefert ihren Kunden gleich noch eine Beratung mit dazu. Gelegentlich finden sich bei Bianca Quast auch modische Teile für jüngere Damen – ein kurzer Zwischenstop während Ihres nächsten Besuchs loht also bestimmt.

Versteeg Hähnchen Braterei

Spareribs, Haxen, Pommes, Hühnchen-Schenkel sowie halbe und ganze Hähnchen (auch in XL) bekommen Sie seit 20 Jahren frisch vom Drehspieß bei Versteeg am hinteren Ende des Wochenmarktes. Hinter dem mobilen Hähnchen Grill steckt die Firma Stolle aus Hannover. Über diese bezieht der Foodtruck auch seine Waren – natürlich von aller höchster Qualität. Knapp 70 Hühnchen werden hier am Tag gebrutzelt doch neben dem Haaner Markt finden Sie Versteeg Hähnchen Braterei auch in Erkrath und Hochdahl. 

 

Blumen Kollenbroich

Die hier bei Blumen Kollenbrioch bekommen Sie eine große Auswahl an Floristik. Von Deko- und Schnittblumen über Topfpflanzen und Gestecke bis hin zum Wunschstrauß geht das seit 10 Jahren eingespielte Team genau auf Ihre Wünsche ein und zaubert Ihnen einen Traum an Blumen. Blumen Kollenbroich bezieht seine Pflanzen zum einen aus Düsseldorf, zum anderen nimmt das Unternehmen jedoch auch an Deutschlands größter Blumenversteigerung am Niederrhein teil, um Ihnen den gewohnten Standard an Qualität und Schönheit bieten zu können.

Speisekartoffeln - Friedhelm Forsthoff

Regionale Kartoffeln und Zwiebeln bekommen Sie seit über 15 Jahren bei Friedhelm Forsthoff – Dem Experten für Speisekartoffeln auf dem Haaner Markt. Das Unternehmen wird bereits in zweiter Generation geführt und legt einen hohen Anspruch auf seine angebauten Waren. 

In den kalten Jahreszeiten kommen die hier zu erwerbenden Zwiebeln aus z.B. Frankreich. Der Knoblauch aus Spanien.

Generell wird Ihnen hier immer eine große Auswahl der „dicken Knolle“ geboten, so bekommen Sie hier die Kartoffelsorten Melody, Drillinge, Alexandra, Delana, Annabelle, Madeira und Lady Anna. Friedhelm Forsthoff können Sie auch vor Ort auf seinem SB Kartoffelhof besuchen. Hier können Sie sich Ihre Wunschkartoffeln einfach selber sammeln, was oft ein großer Spaß für die Kinder ist. 

KDGöbel

30 Jahre Markt! Der Stand von KD Göbel ist in Haan bekannt wie kaum ein zweiter. Verständlich angesichts der langen Zeit die der Unternehmer bereits regelmäßig nach Haan kommt. Bei KD Göbel bekommen Sie Textilien für jedes Geschlecht und Alter. Das hier angebotene Sortiment wird regelmäßig geändert und erweitert. Die Verkaufsschlager von KD Göbel sind neben den warmen und attraktiven Vliesjacken die Vielzahl an Socken. Dick, dünn, einfarbig, bunt, lang, kurz und in allen Größen vertreten. 

Die Waren bezieht Herr Göbel vom Großhändler oder aus Süd-Deutschland und ist immer der richtige Ansprechpartner in Textilfragen.